09.11.2019 08:36 |

Statt Römersiedlung:

Schützengraben entdeckt

Nur einen Tag nach dem grausigen Fund eines Skeletts in Hornstein, sorgen erneut menschliche Knochen, diesmal im Südburgenland für Gänsehaut. Archäologen entdeckten die sterblichen Überreste eines deutschen Soldaten.

Es sind die vielen römischen Hügelgräber, die in der Region um Königsdorf das Interesse der Archäologen geweckt haben. Noch bevor die tatsächlichen Arbeiten an der S 7 in diesem Bereich starten, fanden dort Grabungen statt. Doch statt der erwarteten alten Siedlungen machten die Fachleute eine grausige Entdeckung. „Ich war gerade mit meinem Traktor in der Nähe. Und da ich geschichtlich interessiert bin, wollte ich nachsehen, was die Archäologen gefunden haben“, berichtet Werner Augustin, Landwirt in Königsdorf. Statt auf eine Römersiedlung stießen die Experten auf ein männliches Skelett.

Nachdem sich gleich neben den menschlichen Überresten auch eine Marke befand, war schnell klar, dass es sich um einen deutschen Soldaten aus dem zweiten Weltkrieg handeln dürfte. In dem Schützengraben befanden sich außerdem zwei Kisten mit Munition. Für die Arbeiten an der S 7 bedeutet das keine Verzögerung ganz im Gegenteil. Der Zeitplan wird eingehalten.

Sabine Oberhauser & Christian Schulter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
9° / 15°
wolkig
8° / 15°
heiter
9° / 15°
wolkig
10° / 15°
heiter
8° / 15°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen