02.11.2019 06:00 |

Barbara-Prammer-Hof

Erster Gemeindebau Neu ist fertig

Mit dem Versprechen, neue Gemeindewohnungen zu bauen, zog die Wiener SPÖ 2015 in den Wahlkampf. Jetzt ist der erste Gemeindebau Neu fertig. Nächste Woche wird der Barbara-Prammer-Hof in Favoriten offiziell eröffnet. Und „ganz zufällig“ startet am Anfang des Wahljahres 2020 der Bau von rund einem Dutzend neuen Gemeindebauprojekten …

In Begleitung von SPÖ-Spitzenpolitikern ziehen nächste Woche die ersten Familien in den Barbara-Prammer-Hof in der Fontanastraße ein. Damit sind die ersten 120 Wohnungen aus dem Wahlkampfschlager Gemeindebau Neu aus dem Jahr 2015 im Herbst 2019 fertiggebaut worden.

„Bis zum Jahresausklang 2020 wollen wir Gemeindebau-Neu-Projekte mit rund 4000 Wohnungen auf den Weg bringen“, sagt Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal (SPÖ).

Weitere Projekte gehen an den Start
Zu Jahresbeginn gehen neue Bauklötze am Handelskai oder in der Engerthstraße im 2. Bezirk, in der Berresgasse, der Brockhausengasse oder der Seestadt im 22. Bezirk, am Eisring Süd im 10. Bezirk oder am Gaswerk Leopoldau im 21. Bezirk an den Baustart. Die Gemeindebauten umfassen zwischen 46 und 316 Wohnungen um versprochene 7,50 Euro Miete pro Quadratmeter brutto. Davon werden wir im Wahljahr 2020 noch viel hören.

Maida Dedagic, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen