23.10.2019 10:11 |

Animationsspaß

„Die Addams Family“

Die „Addams Family“ ist Kult: Spätestens seit der Verfilmung mit Anjelica Huston als düstere Morticia und Raul Julia als heißblütiger Gomez Addams in den 1990ern hat dieser Familiengrusel-Spaß seinen festen Platz im Halloween-Programm. Eine Woche vor dem Gruselfest kommt nun „Die Addams Family“ als Animationsfilm ins Kino - kindgerecht, aber auch für Erwachsene geeignet. Die Charaktere sind liebevoll-gruselig gestaltet, die Optik erinnert an die Vampir-Reihe „Hotel Transsilvanien“.

Die Story ist einfach, aber universell: Die seltsame Addams-Familie wurde wegen ihrer Andersartigkeit immer wieder von Normalbürgern angefeindet und verjagt. Nun ist selbst das seit Jahren bestehende traute Addams-Anwesen - mit der gesamten Sippschaft - in höchster Gefahr. Und das nur, weil die ultranormiert-angepassten Bürger der Siedlung „Assimilation“ Angst vor dem Fremden haben.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen