10.10.2019 12:53 |

Terminmarathon:

Wichtige Projekte sind auf Schiene

Via Facebook lässt Landeshauptmann Hans Peter Doskozil wissen, dass es ihm nach der erfolgreichen Operation an der Stimmbändern den Umständen entsprechend gut gehe, er aber die verordnete Schonung einhalten müsse. Noch vor dem Eingriff sorgte er aber dafür, dass alle geplanten Projekte auf Schiene sind.

Mit einem wahren Terminmarathon in den Tagen vor seinem Spitalsaufenthalt schickte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil wichtige Projekte auf die Reise. So ging das Gesetz zur Besoldungsreform mit einem Mindestlohn von 1700 Euro im Landesdienst rechtzeitig in die Begutachtung, damit es noch im Dezember beschlossen werden und ab Jänner in Kraft treten kann. Auch der angekündigte Ausbau der FH-Pinkafeld mit einem Investitionsvolumen von 25 Millionen Euro ist auf Schiene, und in Sachen Bio-Wende sorgte Doskozil dafür, dass der Absatzmarkt für Bio-Produkte aus dem Burgenland größer wird.

Dafür waren auch Umstellungen im eigenen Bereich notwendig. So ist das Landhaus-Buffet ab sofort zu 100 Prozent bio, in den KRAGS-Spitälern soll der Bio-Anteil bis Ende des Jahres zumindest verdoppelt werden. In einem Treffen mit Innenminister Wolfgang Peschorn konnte Doskozil auch noch für das Burgenland wichtige Fragen im Bereich Sicherheitspolitik besprechen.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
14° / 19°
einzelne Regenschauer
12° / 16°
leichter Regen
13° / 18°
einzelne Regenschauer
14° / 18°
leichter Regen
13° / 16°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter