09.10.2019 12:27 |

„Tiefer eintauchen“

PS5 kommt Weihnachten 2020 mit neuem Controller

Ein konkretes Datum, geschweige denn einen Preis, gibt es zwar immer noch nicht, dafür jetzt aber zumindest einen Zeitrahmen: Rechtzeitig zum Weihnachtsfest 2020 wird Sony seine PlayStation 5 in den Handel bringen. Das teilte Jim Ryan, Präsident der Spielesparte, mit. Demnach soll die nächste Konsolengeneration auch einen neuen Controller mit haptischem Feedback spendiert bekommen.

Das haptische Feedback ersetze die bekannte „Rumble“-Technologie, um das „Gefühl des Eintauchens“ beim Spielen zu vertiefen, so Ryan. „Mit der Haptik spüren Sie eine größere Bandbreite an Feedback, sodass sich das Aufprallen gegen eine Wand in einem Rennwagen ganz anders anfühlt als das Tackeln auf dem Fußballfeld. Man kann sogar ein Gefühl für eine Vielzahl von Texturen bekommen, wenn man durch Grasfelder läuft oder sich durch Schlamm bewegt“, verspricht der CEO von Sony Interactive Entertainment.

Verbessert wurden beim neuen Controller laut Ryan auch die Schultertasten (L2/R2). Sie verfügten über „adaptive Auslöser“. Entwickler könnten den Widerstand dieser Auslöser so programmieren, dass Gamer „das taktile Gefühl haben, einen Pfeil und Bogen zu ziehen oder ein Geländewagen durch felsiges Gelände zu beschleunigen“, erläuterte er. In Kombination mit der Haptik könne dies zu einer „starken Erfahrung führen, die verschiedene Aktionen besser simuliert“.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.