18.09.2019 10:37 |

Bohlen-Ex verschwunden

Kein Lebenszeichen von Nadja Abd el Farrag

Nadja Abd el Farrag bereitet ihren Fans große Sorge. Die Ex-Freundin von Dieter Bohlen ist wie vom Erdboden verschluckt. Seit Monaten gibt es kein Lebenszeichen von ihr.

Die 54-Jährige hat in der Vergangenheit immer wieder für schockierende Schlagzeilen gesorgt. Besonders ihre Alkoholabstürze bereiteten ihr häufig Ärger. Aktuell sind ihre Fans wieder beunruhigt, da sie sich schon lange nicht mehr bei ihnen gemeldet hat.

Umzug nach Mallorca?
Nachdem vor wenigen Monaten spekuliert wurde, dass „Naddel“ Deutschland den Rücken kehrt und für einen Neustart nach Mallorca auswandert, hatte sie sich selbst noch via Facebook zu diesen Gerüchten geäußert.

„In den Medien steht, ich plane jetzt den Umzug nach Mallorca. Weder das letzte Mal, noch dieses Mal gab oder gibt es diesen Plan. Es gibt auch gar kein Angebot Aber was soll ich mir den Mund fusselig reden ...“, erklärte sie im Netz.

Kein Lebenszeichen
Seither ist es ruhig um Nadja Abd el Farrag geworden - und ihren Anhängern wird diese Stille langsam aber sicher zu viel. Unter ihrem letzten Beitrag fragen nun immer mehr User, wo sich ihr Idol befindet. „Haaallooo ... Bist noch mal online? Oder wer weiß wo?“ und „Hallo Nadja, ich würde mich freuen, dich mal wieder zu sehen“, wird kommentiert. Bisher hat sie sich nicht wieder gemeldet und lässt ihre Fans weiterhin im Dunkeln, was ihren Aufhalthaltsort oder ihren Zustand betrifft.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen