10.09.2019 19:25 |

Im Steve-Jobs-Theater

Jetzt live: Apple enthüllt neue iPhone-Generation

Es ist wieder soweit: Seit 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit läuft im futuristischen Hauptquartier des IT-Giganten Apple im kalifornischen Cupertino die Präsentation der nächsten iPhone-Generation. Fans in aller Welt verfolgen gespannt, welche neuen Funktionen Apples wichtigstes Produkt bekommt - und welche Überraschungen die Kultmarke sich ausgedacht hat. Bei uns sehen Sie die große Show im Live-Stream!

Dreifachkamera mit Nachtmodus, kabelloses Aufladen anderer Geräte, ein neuer Prozessor: Wie vor Apples iPhone-Events üblich, brodelte im Netz seit Wochen die Gerüchteküche über die Funktionen des neuen iPhones. Auch über den Namen wurde gerätselt: Bleibt Apple bei der Produktbenennung bei den römischen Zahlen oder heißt es doch iPhone 11?

All diese Fragen werden zur Stunde im nach dem legendären Apple-Gründer Steve Jobs benannten Steve-Jobs-Theater am fünf Milliarden Euro teuren Apple-Hauptsitz in Cupertino beantwortet.

Apple-Event erstmals live auf YouTube
Erstmals überträgt Apple das Event dabei live auf Googles Videoplattform YouTube. In den letzten Jahren strahlte das Unternehmen den Live-Stream seines iPhone-Events noch über die iPhone-Begleitsoftware iTunes aus.

Prominente Abgänge und Spionageattacken
Die Rahmenbedingungen für das Apple-Smartphone waren schon einmal besser: Die Verkaufszahlen des iPhones sind zuletzt - nicht zuletzt aufgrund der in luftige Höhen gestiegenen Preise - zurückgegangen. Eine Spionagekampagne, im Zuge derer iPhones beim bloßen Besuch infektiöser Websites zur Wanze wurden, sorgte für Negativschlagzeilen. Und zu allem Überfluss hat Chefdesigner Jony Ive, der Vater zahlreicher ikonischer Apple-Produkte, das Unternehmen nach 30 Jahren verlassen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.