09.09.2019 11:47 |

„Verheerende Leistung“

„Tiefe Krise!“ Italiens Presse zerpflückt Vettel

Der Große Preis in Monza ließ die italienische Presse euphorisch und gleichzeitig scharf kritisierend zurück. Während die Berichterstattung über Ferrari-Jungstar Charles Leclerc geradezu hymnisch ausfiel, wurde Altmeister Sebastian Vettel regelrecht zerpflückt. Von „verheerender Leistung“, einem „sportlichen Drama“ und einer „Krise“, in der er „immer tiefer“ versinken würde, ist die Rede.

„Siegesrausch in Monza. Leclerc ist ein Phänomen“, jubelt etwa die Corriere dello Sport. Leclercs Triumph in Monza war der erste Ferrari-Heimsieg seit Fernando Alonso 2010. Entsprechend überschlagen sich die italienischen Medien mit Jubelmeldungen auf den französischen Shootingstar.

„Sportliches Drama“
Im gleichen Maß, in dem Leclerc gefeiert wird, bekommt Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel sein Fett ab. Die Gazetta dello Sport schreibt von einem „sportlichen Drama“. Corriere dello Sport sieht Vettel „immer tiefer in die Krise versinken“. La Stampa spricht von einer „verheerenden Leistung“. International wird die Wachablöse bei Ferrari spätestens seit dem Monza-Rennen als Tatsache gewertet.

Pechsträhne
Und die mediale Analyse hat Gründe. Vettel weist in der WM-Wertung schon 115 Punkte Rückstand auf Leader Lewis Hamilton auf. Bahrain, Kanada, Österreich, England, Italien - überall patzte Vettel entweder fahrerisch oder machte ihm die Technik einen Strich durch die Rechnung. Und jetzt auch noch die (vermeintlich?) übermächtige Konkurrenz aus dem eigenen Lager. Quo vadis, Sebastian Vettel?

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten