02.09.2019 11:16 |

Alles vorbei!

Cathy Lugner: Liebes-Aus nach nur vier Wochen

In der Liebe scheint Cathy Lugner einfach kein Glück zu haben: Nachdem ihre Ehe mit Baulöwe Richard Lugner nach 809 Tagen scheiterte, erlebt die kurvige Blondine nun die nächste Liebespleite. Mit ihrem Freund Maurice ist nämlich nur vier Wochen, nachdem sie ihre Beziehung öffentlich machte, schon wieder alles aus!

„Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, nach solch einer langen Zeit frisch verliebt zu sein", schwärmte Cathy Lugner Anfang August noch von ihrer neuen Liebe Maurice. Der durchtrainierte Marine-Offizier habe ihr den Kopf verdreht, zeigte sich die Ex-Gattin von Richard Lugner total verknallt. Doch lange währte das neue Glück für die 29-Jährige nicht, wie sie ihren Fans jetzt auf Instagram mitteilte.

„Hallo ihr Lieben, ich habe euch etwas mitzuteilen ...“, schrieb Cathy dort. „Maurice und ich gehen ab jetzt getrennte Wege, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.“ Und auch sonst machte Cathy gleich kurzen Prozess: Alle Bilder von ihr und Maurice, die sie in den letzten vier Wochen ihrer Liebe gepostet hatte, sind bereits von ihrem Profil verschwunden. 

Was zwischen ihr und dem 28-jährigen Feschak vorgefallen ist, darüber hüllt sich Cathy derweil in Schweigen. In einem weiteren Posting schrieb das blonde Playmate jedoch kryptisch: „Eines Tages wirst du vermissen, dass sie dir hinterherläuft, du wirst ihre lästigen Angewohnheiten vermissen und du wirst vermissen, wie sehr sie sich um dich gekümmert hat.“ Ob das als Seitenhieb gegen ihren Ex gedacht ist? Das weiß wohl nur Cathy Lugner selbst ...

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen