Wende in Seifenoper

Zidane verspricht: „Wenn Bale bleibt, spielt er“

Ja, Der Profifußballer und Golfliebhaber Gareth Bale könnte doch noch bei Real Madrid bleiben. Die Seifenoper der beiden geht dem Ende zu, vor allem jetzt, nachdem der Trainer von Real Madrid, Zinedine Zidane, überraschenderweise ankündigte, dass er während der gesamten Saison regelmäßig auf den walisischen Stürmer zurückgreifen wird (im Video). 

Es gab Spannungen zwischen Zidane und Bale im Jahr 2018 und die Beziehung verbesserte sich nicht, nachdem der Trainer nach einem Jahr zurückkehrte. Der französische Trainer sagte offen, er würde gerne Bale so schnell wie möglich verkaufen. Dem war Bale nicht abgeneigt, aber sein Wechsel nach China wurde laut Medien ausgerechnet von Real Madrid torpediert.

Die Transferperiode ist in Europa noch nicht beendet, aber es gibt Anzeichen dafür, dass Bale beim königlichen Klub bleibt. Zidane gab ihm auch bei den Trainingsspielen öfters eine Chance, sich zu beweisen. „Er schien zu gehen, aber jetzt ist er bei uns. Dinge ändern sich und ich werde ihn so oft spielen lassen, wie den Rest des Teams. Alle meine Spieler werden die Möglichkeit haben. Er ist ein guter Fußballer “, sagte Zidane vor dem Meisterschaftsspiel gegen Celta Vigo.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)