10.08.2019 06:00 |

Legt Kleider gerne ab

Kate Hudson: „Ich mag es, nackt zu sein“

Ihren Körper hüllenlos zu zeigen, damit hat Kate Hudson kein Problem. Das verriet die Schauspielerin und Dreifach-Mama jetzt dem „InStyle“-Magazin, das sie zum 25-jährigen Jubiläum zu Interview gebeten hatte. Unvergessen ist nämlich das Nackt-Cover der 40-Jährigen aus dem Jahr 2001, das in den USA sogar für einen kleinen Skandal sorgte.

Völlig hüllenlos posierte Kate Hudson 2001 für das Cover des „InStyle“ und sorgte damit in den USA für jede Menge Schlagzeilen. Der Grund: So viel nackte Haut wurde vielerorts als „unangebracht“ eingestuft, weshalb sich einige Shops sogar weigerten, die Zeitschrift zu verkaufen. 

Über so viel Prüderie kann die Schauspielerin mittlerweile herzlich lachen, nicht zuletzt deshalb, weil das Magazin damals trotzdem reißenden Absatz gefunden hatte. Dabei, so die Dreifach-Mama, die kürzlich ihren 40. Geburtstag feierte, habe sie vor 18 Jahren nicht mal wirklich etwas gezeigt. Alle pikanten Stellen seien nämlich geschickt verdeckt gewesen.

„Ich mag es, nackt zu sein. Das war schon immer so“
Dabei habe sie kein Problem damit, die Hüllen fallen zu lassen, verriet die blonde Schauspielerin dem Magazin weiter. „Um ehrlich zu sein, braucht es nicht viel, damit ich meine Kleider ausziehe“, ließ sich Hudson entlocken. „Die Leute können jetzt sagen, was sie wollen, aber ich mag es, nackt zu sein. Das war schon immer so.“

Und auch mit dem Alter habe sie kein Problem. „Ich bin heuer 40 geworden und die Leute fragten mich ständig, wie ich mich fühle. Aber ich habe nicht mal wirklich darüber nachgedacht. Es ist nur ein Alter, und ich glaube, es ist ein großartiges Alter. Du bist in einer Phase deines Lebens, in der du tatsächlich einiges an Weisheit erlangt hast. Und es ist wirklich nett, einige Jahre auf dem Buckel zu haben. Und wisst ihr was? Ich habe jetzt sogar noch mehr Spaß, als ich es früher hatte, verdammt!“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen