03.08.2019 17:12 |

MotoGP

Bestzeit! Marc Marquez in Brno aus „Pole“

Marc Marquez hat am Samstag im Qualifying für den Motorrad-GP von Tschechien in Brno (Brünn) in der MotoGP-Klasse Bestzeit erzielt. Der spanische Honda-Pilot raste auf auftrocknender Strecke mit Slicks in 2:02,753 Sekunden zu seiner 58. Pole Position in der Königsklasse, das ist Rekord. In der Box des KTM-Teams jubelte man über den ersten Startplatz in Reihe eins: Johann Zarco wurde Dritter.

WM-Spitzenreiter Marquez nahm in seiner schnellsten Runde viel Risiko und deklassierte die vom US-Amerikaner Jack Miller (Ducati) angeführte Konkurrenz um 2,5 Sekunden und mehr. Der Franzose Zarco hatte zunächst mit Regenreifen Bestzeit erzielt, freute sich aber auch über den dritten Rang (+2,598) vor dem Vorjahressieger und aktuellen WM-Zweiten Andrea Dovizioso (ITA/Ducati/2,837). Sein Teamkollege Pol Espargaro wurde bei schwierigen Bedingungen Fünfter (2,957). Erstmals hatten sich beide KTM-Werkspiloten für das Q2 qualifiziert.

Der Franzose Fabio Quartararo (Yamaha), der in allen drei freien Trainings Bestzeit erzielt hatte, kam über den zehnten Rang nicht hinaus.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten