28.07.2019 19:55 |

Leichtathletik

Sprintdouble bei Meisterschaften für Toth & Fuchs!

Alexandra Toth und Markus Fuchs haben sich bei den Österreichischen Leichtathletik-Staatsmeisterschaften in Innsbruck die Sprint-Double geholt! Am Sonntag gewann Toth die 200 Meter in 24,14 Sekunden, Fuchs holte sich die halbe Stadionrunde in 21,27. Zudem war er mit der 4 x 100-m-Staffel von ULC Mödling erfolgreich.

Über 1.500 Meter setzte sich Albert Kokaly in 3:54,08 Minuten überraschend vor Andreas Vojta (3:55,71) durch. Die 100 m Hürden wurden in Abwesenheit der erkrankten Stephanie Bendrat eine Beute von Beate Schrott, die in 13,53 Sekunden gewann. Schrott war auch am Staffelerfolg über 4 x 100 m mit Union St. Pölten beteiligt.

Der Speerwurf ging mit 58,30 Metern an Viktoria Hudson. „Jetzt fehlt nur noch der Ausrutscher nach oben, aber der kommt sicher bald. Ich bin heute nicht ganz in die Abwurfposition gekommen, die ich brauche, aber ich komme den 60 Metern immer näher“, sagte Hudson. Das WM-Limit für Doha liegt bei 61,50. Erwartungsgemäß holten sich Philipp Kronsteiner (15,65 m) und Michaela Egger (12,31) den Dreisprung, für Egger war es der 14. Staatsmeistertitel in Serie…

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten