23.07.2019 16:25 |

Nach Aufregung

McDonald‘s macht aus „Mampfiosi“ echte Freunde

Die aktuelle Werbekampagne der Fastfood-Kette McDonald‘s ist ordentlich nach hinten losgegangen. Italiens Vizepremier Matteo Salvini höchstpersönlich hat sich via Twitter eingeschaltet und massive Kritik an den „Mampfiosi“-Plakaten geübt. Nach einer ersten Entschuldigung aus der Österreich-Zentrale werden die betroffenen Plakate überklebt. Nun soll mit „echten Amici“, also echten Freunden, geworben werden.

„Natürlich war es nicht unsere Absicht Italienerinnen oder Italiener in irgendeiner Weise zu beleidigen und wir entschuldigen uns bei allen, die sich beleidigt fühlen“, sagte Jörg Pizzera, Marketingdirektor von McDonald‘s Österreich. Mit der neuen Botschaft wolle man die Freundschaft zu dem Nachbarland ausdrücken.

Salvini verwechselt Österreich mit Deutschland
In Italien häuften sich in den vergangenen Tagen Proteste gegen die Werbekampagne. Dem italienischen Innenminister unterlief bei seinem Wut-Posting übrigens ein kleines Missgeschick. „Alle Italiener sind Mafiosi? Wie traurig ...“, schrieb er, verwechselte aber gleichzeitig Österreich und Deutschland.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Cole beendet Karriere
Sein Gesicht zierte Banknote - jetzt hört er auf
Fußball International
Fehlschuss im Video:
Dieser Panenka-Elfmeter geht mächtig in die Hose
Video Fußball
Schlagers Wolfshunger
Omas Schweinsbraten als Belohnung für Top-Leistung
Fußball International
Tochter wohnt in Wien
Legende Kempes: Spiele gegen Krankl unvergesslich
Fußball International
Emanuel Vignato
Bayern meint es ernst: Angebot für Italien-Talent
Fußball International

Newsletter