Velonto-Gründer

Nach der Matura steht nächste Reifeprüfung an

Die Matura haben sie absolviert, derzeit genießen Josef, Paul, Moritz, Jakob und Erik die Maturareise in Kroatien - und ab nächster Woche gilt wieder die Konzentration ihrem Unternehmen und der Überarbeitung ihrer App. Die Gründer der Lieferdienst-Plattform Velonto geben richtig Gas. Auch Wien haben sie im Visier.

Josef Chen, Moritz Haas, Jakob Mayrhofer, Paul Nober und Erik Rohringer haben zuletzt im Linzer Aloisianum die Matura absolviert. Parallel zum Lernen für die letzten Prüfungen wurde aber auch die Weiterentwicklung ihrer Firma vorangetrieben - von Velonto. Was ist Velonto? Das Jungunternehmen ist so etwas wie ein umweltfreundliches Uber für Besorgungen und Lieferungen mit dem Rad. „Unser Ziel ist, dass man auf Knopfdruck Essen und Einkäufe bestellen kann und diese dann frisch innerhalb von wenigen Minuten zu sich geliefert bekommt“, erzählen die Fünf.

Neuer Auftritt, neue Lokale
Im November 2018 hatten sie zwei Apps auf einen Schlag eingeführt - mit der einen konnten sich Hobbyradfahrer anmelden, die die Lieferungen übernehmen wollen, mit der anderen Kunden, die Velonto als Dienstleister buchen möchten. Nun werden die nächsten Schritte gesetzt: Die App, die hungrige Nutzer verwenden, wird völlig überarbeitet, Lokale werden in das Netzwerk der Linzer Firma aufgenommen.

Blick Richtung Wien
„Wir sprechen da auch Betriebe an, die keinen eigenen Online-Auftritt oder eine Lieferlogistik haben“, sagen die Gründer, die einen App-Tester ins Team holten. Abseits der Linz-Aktivitäten werfen die Oberösterreicher bereits einen Blick auf Wien. Unterstützung gibt’s durch ein Start-up-Förderprogramm von tech2b.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
In der Türkei
Klopps Teamkicker hat einen neuen Klub gefunden
Fußball International
„Es tut sehr weh“
Ronaldo über „schwierigstes“ Jahr seines Lebens
Fußball International
Tragödie auf der Donau
Ruder-WM: Parasportler kippt mit Boot um - tot
Sport-Mix
Stopp im Elferschießen
Zu spät, zu laut, zu hell! Amt beendet Pokalspiel
Fußball International
Hier im Video
So frenetisch wurde Ribery in Florenz empfangen
Fußball International
Krankheitsvorbeugung?
Exotisches Superfood nicht überschätzen!
Gesund & Fit

Newsletter