Zwei Jugendliche

Auf Moped mit 100 km/h vor der Polizei geflüchtet

Offenbar eilig hatten es zwei Jugendliche (16, 18) in Alkoven. Als eine Polizeistreife die Zwei anhalten wollte, gaben sie Gas und rasten mit 100 km/h durch eine 30er Zone. Bei einer Kreuzung trennten sich die beiden Lenker. Einer setzte seine Flucht auf einem Feldweg und quer über Ackerflächen fort, allerdings ohne Erfolg. Beide Straßen-Rowdys konnten von der Polizei ausgeforscht werden.

Am Abend des 18. Juni Uhr fuhren ein 18-jähriger aus St.Marien und ein 16-jähriger aus Straßham mit ihren Mofas im Ortszentrum von Alkoven herum. Beide Fahrer waren ohne Kennzeichen unterwegs. Eine Sektorstreife der Polizei nahm dies wahr und wollte die Mofalenker mittels Blaulicht und Folgetonhorn anhalten. Zusätzlich gab der Beamte ein deutliches Anhaltezeichen.

Zahlreiche Übertretungen
Als die beiden Lenker die Polizisten wahrnahmen gaben sie Gas. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf, wobei die beiden Lenker durch mehrere Ortsgebiete fuhren und dabei zahlreiche Übertretungen nach der Straßenverkehrsordnung setzten. Es wurden dabei Geschwindigkeiten von 100 km/h in einer 30 km/h Beschränkung erreicht und mehrere Vorrangverletzungen begangen.

Fahrt durch Ackerflächen
Bei einer Kreuzung wollten die beiden Burschen die Polizisten überlisten und fuhren in entgegengesetzte Richtungen weiter. Ein Lenker kam wegen der viel zu hohen Geschwindigkeit in einem Kreisverkehr von der Fahrbahn ab und kam ins Schleudern. Dabei konnte er einen Sturz gerade noch verhindern. Er setzte seine Fahrt auf einem Feldweg und quer über Ackerflächen fort. Beiden gelang vorerst die Flucht.

Beide Lenker ausgeforscht
Bei den anschließenden Erhebungen und Kontrollen konnten beide Lenker ausgeforscht werden. An den Mofas wurden zahlreiche Umbauten festgestellt, sodass mit einem Mofa eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 110 km/h erreicht werden konnte. Beide Lenker sind geständig. Sie werden der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Reifen geplatzt
Schwerer Radunfall: Koller muss nun unters Messer
Fußball International
Gegen Tottenham
Packendes 2:2! Videobeweis verhindert ManCity-Sieg
Fußball International
Dost-Deal steht bevor
Transfer-Coup: Neuer Top-Knipser für Adi Hütter!
Fußball International
Sieg bei Celta Vigo
Glatt Rot für Modric, aber Real jubelt zum Auftakt
Fußball International
Deutlicher 5:0-Erfolg
Weissman mit Viererpack! WAC paniert Mattersburg
Fußball National
Aufsteiger punktet
WSG Tirol holt überraschend Remis beim LASK
Fußball National
Knapper Liverpool-Sieg
Trotz Mega-Torwartpatzer: Klopp schlägt Hasenhüttl
Fußball International
Deutsche Bundesliga
BVB ballert sich an Spitze - auch Glasner jubelt!
Fußball International

Newsletter