Lenker ist geflüchtet

Elfjährige Schülerin von Autofahrer verletzt

Am ersten Schultag nach den Pfingstferien wurde ein elfjähriges Mädchen in Wallern an der Trattnach von einem Auto angefahren und verletzt. Der Lenker beging Fahrerflucht und wird von der Polizei gesucht.

Eine 11-jährige Schülerin fuhr am Mittwoch um etwa 7 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Welser Straße in Wallern an der Trattnach zur Schule. Auf Höhe Welser Straße 12 bei der Einfahrt des dortigen Parkplatzes kollidierte sie mit einem bislang unbekannten Pkw-Lenker, der den Parkplatz verlassen wollte. Dabei dürfte er mit seinem Vorderrad das Hinterrad des Fahrrades touchiert haben.

Mädchen stürzte
Die Radlerin stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Lenker setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten fort. Es dürfte sich um einen dunkelblauen Klein-Pkw gehandelt haben.

Zeugen gesucht
Etwaige Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Schallerbach unter der Telefonnummer: 059133 4231 zu melden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter