11.06.2019 07:56 |

Früher als geplant

Roßauer Lände: Sanierungen abgeschlossen

Zweieinhalb Wochen früher als geplant stehen bei der Wiener U4-Station Roßauer Lände seit heute wieder beide Bahnsteige für die Öffi-Nutzer zur Verfügung. Das Gebäude war seit November 2018 umfangreich saniert und modernisiert worden.

Wie die Wiener Linien berichten, wurde unter anderem der Bahnsteig in Fahrtrichtung Heiligenstadt zu Gänze niedergerissen und neu errichtet. Ausgebaut wurden Notrufeinrichtungen in der Station, zudem auch das Blindenleitsystem.

Auch das denkmalgeschützte Otto-Wagner-Aufnahmegebäude wurde umfangreich saniert - etwa der Boden mit originalgetreuen Otto-Wagner-Replikafliesen neu aufgearbeitet - und erhielt einen neuen Anstrich. Nachrichtentechnik, Fahrgastinformation und auch die Beleuchtung wurden ebenfalls modernisiert, hieß es.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
2.-Liga-Überraschung
2:1! GAK stutzt Rieder „Wikingern“ die Hörner
Fußball National
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden treffen auf Popstars und Schlager
Oberösterreich
200 Jobs betroffen
Tochterfirma insolvent: HTI-Konzern in Gefahr
Oberösterreich
„Krone“ dankt Helfern
„Ihr macht diese Welt um ein Stück besser!“
Steiermark
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International
Fahrwerk gebrochen
Mega-Doppeldecker legt Bruchlandung hin
Oberösterreich
ÖVP, FPÖ & SPÖ einig
Durchschnittspensionisten: 30 Euro mehr ab 2020
Österreich
Wien Wetter

Newsletter