23.05.2019 14:04 |

Hoppla!

Model flutscht in Cannes der Busen aus dem Kleid

Hoppla! Da hätte Model-Beauty Fernanda Liz wohl besser auf ein extrastarkes doppeltes Klebeband gesetzt. Bei ihrem Gang über den roten Teppich an der Croisette machte sich nämlich ihr Bustierkleid selbstständig und rutschte unaufhaltsam nach unten. Die Folge: ein Busenblitzer vom Allerfeinsten!

In einem Traum aus gelbem Tüll von Designer Ali Karoui erschien Fernanda Liz in Cannes zur Filmpremiere des französischen Krimis „Oh Mercy!“. „Oh mon dieu“ dachte sich die Beauty wenig später vermutlich, als das Bustier ihrer Robe am roten Teppich an der Croisette plötzlich zu Rutschen begann und gut sichtbar für alle Fotografen ihren Brustwarzen freilegte.

Doch die sexy Brasilianerin, die unter anderem bereits am Cover der „Vogue“ war, nahm ihren modischen Fauxpas mit Anstand, deckte mit den Händen ihr Dekolleté ab und musste schließlich herzlich über den peinlichen Moment am roten Teppich lachen.

Schon Anfang Mai sorgte die 28-jährige Beauty für Schlagzeilen, als sie nach der Met Gala in New York beim Turteln mit US-Footballer Julian Edelman, der zuvor mit Model-Engel Adriana Lima liiert war, erwischt wurde. 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen