So, 16. Juni 2019
20.05.2019 10:37

Zu Boden geschlagen

Mordversuch mit Stichwaffe: Fußgänger notoperiert!

Bauchstich-Attacke in Wiener Park: Ein 22-Jähriger ist am Sonntagabend in Penzing von zwei Männern zunächst zu Boden geschlagen und dann mit einer Stichwaffe schwerst verletzt worden. Die Verdächtigen ergriffen daraufhin die Flucht. Das Opfer wurde notoperiert.

Der Fußgänger (22) war gegen 23 Uhr im Bereich einer Grünananlage an der Baumgartenstraße unterwegs, als ihm zwei Männer entgegenkamen. Plötzlich gingen die Unbekannten auf ihn los. Das Opfer kassierte mehrere mit Faustschlägen ins Gesicht. Einer der Täter zog daraufhin eine Stichwaffe - laut Polizei könnte es sich um ein spitzes Werkzeug handeln - aus der Tasche und rammte es dem am Boden Liegenden in den Bauch.

Alarmfahndung erfolglos
Danach ergriffen die beiden Tatverdächtigen die Flucht. Eine umgehend eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Laut dem alarmierten Notarzt bestand Lebensgefahr für den 22-Jährigen. Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht und notoperiert.

Motiv unklar
Mittlerweile sei der Zustand des Opfers laut Krankenhaus-Informationen stabil. Hintergründe oder Motive der Tat seien laut Exekutive zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig unklar. Das Landeskriminalamt (Außenstelle West) ermittelt wegen Mordversuchs.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Frauen-Fußball-WM
USA und Schweden im Achtelfinale
Fußball International
Große Unterschiede
Neue Umfrage zeigt: So daten Europas Singles
City4u - Szene
Nach schwerer Grippe
Fink-Schützling Lukas Podolski an Ohren operiert
Fußball International
Lager dichtgemacht
Drogen-Shopping: Kokain in präparierten Dosen
Niederösterreich
Schock für Kinder
Alko-Jäger verfehlt Wildschweine: Autos zerstört
Niederösterreich
Real-Star sagte „Ja“
Party mit Beckham & Co.: Ramos-Hochzeit in Bildern
Fußball International
Neuer Trainer
Maurizio Sarri von EL-Sieger Chelsea zu Juve
Fußball International
Wien Wetter

Newsletter