Köln ist Meister

D: Schaub und Kainz steigen in die Bundesliga auf

Die ÖFB-Legionäre Florian Kainz und Louis Schaub steigen in die deutsche Bundesliga auf. Nach einem Jahr Zweitklassigkeit kehrt ihr Klub, der 1. FC Köln, ins Oberhaus zurück. Die „Geißböcke“ gewannen am Montag das Auswärtsspiel gegen Greuther Fürth mit 4:0 und sind damit zwei Runden vor Schluss bei acht Punkten Vorsprung auf den Zweiten Paderborn nicht mehr von Platz 1 der Zweiten Liga zu verdrängen.

Jhon Cordoba (8., 41., 65.) und ein Eigentor von Daniel Steininger (20.) ließen die Kölner jubeln. Florian Kainz leistete den Assist zum ersten Tor und spielte ebenso wie sein Landsmann Louis Schaub durch.

Für den nunmehrigen Aufsteiger war es die erste Partie unter dem bisherigen U21-Coach Andre Pawlak, der Markus Anfang nach zwei Niederlagen und zwei Remis aus den jüngsten vier Partien abgelöst hatte.

Zum derzeitigen Trainerstab zählt auch Manfred Schmid - der Österreicher fungierte bei Köln schon in der Zeit von Peter Stöger als Assistenzcoach.

Die Ergebnisse der 32. Runde:
Freitag
Arminia Bielefeld - SC Paderborn 2:0 (1:0)
Dynamo Dresden - St. Pauli 2:1 (1:0)
Samstag
Hamburger SV - FC Ingolstadt 0:3 (0:1)
VfL Bochum - 1. FC Magdeburg 4:2 (1:0)
1. FC Heidenheim - SV Sandhausen 2:3 (1:0)
Sonntag
Holstein Kiel - MSV Duisburg 0:2 (0:0)
Jahn Regensburg - Erzgebirge Aue 1:3 (0:0)
Darmstadt 98 - Union Berlin 2:1 (0:0)
Montag
Greuther Fürth - 1. FC Köln 0:4 (0:3)

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. März 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.