27.04.2019 12:03 |

Mutter und Kind gesund

Mädchen hatte es eilig: Sanis als Geburtshelfer

Im Gedächtnis bleiben wird den Sanitätern Christoph Repay, David Hauser und Jan Csanyi ihr jüngster Einsatz. Zu früher Stunde wurden sie zu einer Schwangeren nach Zagersdorf gerufen - bei ihr hatten die Wehen eingesetzt. Doch die neue Erdenbürgerin wollte nicht aufs Spital warten und kam lieber zu Hause auf die Welt.

Als das Rotkreuz-Team aus Eisenstadt kurz nach 4.30 Uhr in Zagersdorf bei der werdenden Mutter eintraf, war rasch klar, dass für eine Fahrt ins Krankenhaus nicht mehr genügend Zeit blieb. Gemeinsam mit seinen beiden Kollegen - den Zivildienern David Hauser und Jan Csanyi - bereitete Einsatzfahrer Christoph Repay alles für eine Hausgeburt vor. Wenige Minuten später hallten auch schon die Schreie eines Mädchens durch den Raum: Ella war geboren!

Bevor es für Mutter und Tochter ins Spital ging, wurden die beiden noch von Notärztin Marlies Prünner und Notfallsanitäter Stefan Hartmann untersucht - alles bestens. „Eine Geburt ist für uns immer etwas Besonderes, weil es einer der wenigen Einsätze ist, bei denen es um ein freudiges Ereignis geht“, so die Helfer. 

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 15°
stark bewölkt
2° / 16°
stark bewölkt
3° / 15°
stark bewölkt
6° / 14°
bedeckt
4° / 15°
stark bewölkt
(Bild: zVg; Krone Kreativ)