Lizz Görgl:

„Solange ich niemandem weh tue, mach ich weiter“

Und wieder eine Sportlerin, die sich als Musikerin versucht - solche Vorurteile muss „Dancing Stars“-Promi Lizz Görgl auch schon mal über sich ergehen lassen. Was die Ski-Weltmeisterin davon hält, warum sie auf österreichisch singt und wie der neue Song „Anders“ (ab 22.04.2019 im Verkauf) klingt? Sasa Schwarzjirg hat Görgl im Studio besucht und präsentiert bei Adabei-TV zum ersten Mal den neuen Song!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Video Show Adabei-TV

Events, Homestories, Skandälchen: Sasa Schwarzjirg zeigt in Adabei-TV alles, was das Herz des High-Society-Fans höherschlagen lässt.

Zur Show

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter