10.04.2019 10:43 |

Schreckliche Qualen

Jäger als Tierquäler: Mit Schrot auf Hund gefeuert

Ein 67 Jahre alter Kärntner hat im vergangenen November den Hund eines Bekannten erschossen. Spaziergänger wurden auf den Vorfall aufmerksam, eine Anzeige bei der Polizei langte aber erst gegen Jahresende ein. Nun wurde der Mann aus dem Bezirk Feldkirchen ausgeforscht, er wird wegen Tierquälerei angezeigt.

Der Mann hatte über Ersuchen eines Bekannten dessen Hund erschossen. Dafür wurde das Tier am Grundstück des Hundebesitzers an einen Baumstumpf gebunden. Der 67-Jährige schoss mit seiner Schrotflinte auf den Hund, traf ihn aber nicht tödlich. Das Tier jaulte qualvoll, bis der Mann sein Gewehr nachgeladen hatte und ein zweites Mal auf den Hund schoss.

Die Anzeige bei der Polizei langte anonym ein, die Beamten gingen der Sache auf den Grund und fanden nun den Täter. Dieser hatte, wie sich herausstellte, auch mehrere Stück Rehwild abgeschossen, hatte dafür aber keine Jagderlaubnis. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Tierquälerei und Übertretungen nach dem Jagdgesetz.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter