10.03.2019 11:36 |

Stadt-Wahl

Hier gaben die Spitzenkandidaten ihre Stimme ab

Martina Berthold von der Bürgerliste war die erste: Sie gab am Sonntag um 10 Uhr in der Landesberufsschule V in Salzburg ihre Stimme für die Gemeinderatswahlen ab. Bürgermeister Harald Preuner warf seinen Stimmzettel im Wahllokal im Bildungscampus Gnigl ein, Bernhard Auinger musste zum Bewohnerservice Salzburg Süd.

Spannung verspricht die Wahl in der Landeshauptstadt - eine der wenigen SPÖ-Bastionen im Land. Zum einen ist den Umfragen zufolge das Rennen um den Bürgermeister zwischen Amtsinhaber Harald Preuner (ÖVP) und seinem Vize Bernhard Auinger (SPÖ) offen, zum anderen geht es um die Frage, wie nahe eine mögliche rechts-konservative Mehrheit aus ÖVP und FPÖ der langjährigen De-facto-Koalition aus Rot und Grün kommen kann.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter