05.03.2019 08:01 |

Rezepttipp

Wiener Heringsschmaus

Die Mayonnaise können Sie natürlich auch selbst herstellen, wir empfehlen Ihnen dafür unser Rezept, das an dieser Stelle bereits erschienen ist.

Für 7 Personen

Zutaten:

  • 500 g Hering
  • 500 g Kartoffeln, speckig
  • 5 Karotten
  • 1 Apfel
  • 170 g Erbsen (Tiefkühl)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tl Senf
  • 5 Essiggurkerl

Für die Marinade:

Zubereitung:

  1. Die Heringe in mundgerechte Stück schneiden.
  2. Erdäpfeln in einem Topf in kochendem Salzwasser etwa 20-25 Minuten garen lassen. Sobald sie fertig sind, herausnehmen und ausdampfen lassen. Danach schälen und in Scheiben schneiden.
  3. Die Karotten und die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  4. Apfel entkernen und klein schneiden.
  5. Die Essiggurkerln ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  6. Alle zuvor geschnippelten Zutaten gemeinsam mit den Erbsen, den Heringstücken und den Erdäpfeln in eine Schüssel geben.
  7. Die Mayonnaise und das Joghurt mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken und glattrühren.
  8. Die Marinade über die Hering-Gemüse-Mischung leeren und verrühren.
  9. Am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter