17.02.2019 12:37 |

Bären schon sehr nahe

In Panda-Gehege: Kind gerade noch gerettet!

Gerade noch rechtzeitig konnten Zoowärter ein kleines Mädchen aus einem Pandabären-Gehege in China retten. Das Kind war in die Behausung der an sich friedlichen Bären gefallen. Die Tiere fanden das Mädchen durchaus interessant und kamen dem Kind schon sehr nahe ...

Wie die chinesische Zeitung „Peoples Daily“ via Twitter berichtet, war das Mädchen in dem Zoo in Chengdu in das Gehege der Großen Pandas gefallen. Auf dem Video ist zu sehen, wie Wärter vergeblich versuchen, das Kind mit einem langen Stock aus dem Graben in der Behausung der Zootiere zu ziehen.

Wärter verliert bei Rettungsaktion Kappe
Unterdessen nähern sich die Pandas neugierig dem Kind im roten Mantel. Schließlich beugt sich ein Wärter so weit hinunter, dass er selbst fast abstürzt und dabei seine Schirmkappe verliert. Er bekommt das Kind zu fassen und zieht es nach oben.

Ob die Pandas, die sich an und für sich hauptsächlich von Pflanzen ernähren, dem Kind etwas getan hätten, weiß man freilich nicht. In der freien Wildbahn eher scheu, können die Tiere in Gefangenschaft sehr wohl aggressiv werden - etwa, um ihren Nachwuchs zu verteidigen oder während der Paarungszeit.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Premier League
ManCity bleibt mit Auswärtssieg an Liverpool dran!
Fußball International
Violett weiter in Not
Wieder nix! Austria erzittert nur 2:2 bei Hartberg
Fußball National

Newsletter