Keine Herausforderung

Ibrahimovic schießt schon wieder gegen Ronaldo

Die Superstars Zlatan Ibrahimovic und Cristiano Ronaldo werden wohl keine Freunde mehr! Zumindest scheint der Schweden-Stürmer keinen großen Wert auf eine gute Beziehung zu dem fünffachen Weltfußballer zu legen. Denn schon wieder kritisiert „Ibra“ den Portugiesen ganz frontal. Aber sehen und hören Sie selbst oben im Video. 

„Ich habe nicht gesagt, dass es kein guter Wechsel war. Ich habe nur gesagt, dass es keine Herausforderung ist“, hat sich Stürmer Zlatan Ibrahimovic von den Los Angeles Galaxy erneut zum Wechsel von Cristiano Ronaldo von Real Madrid zu Juventus Turin geäußert - nachdem bereits vor einigen Wochen vermeintliche Zitate im Internet die Runde machten. Denn, so Zlatan weiter: „Es ist keine Herausforderung, wenn du zu einem der besten Teams der Welt gehst.“ Für den 37-jährigen Ibrahimovic selbst sei es vielmehr „eine Herausforderung, wenn du eine Mannschaft zu einem Top-Team machst.“ So wie offenbar der Schweden-Bomber es in Los Angeles macht. Aber für den italienischen Fußball und die Serie A „ist es ein fantastischer Wechsel“, gibt „Ibra“ immerhin zu. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol