15.02.2019 08:00 |

Rezepttipp

Brathuhn mit Zitrone

Um ein Huhn beim Braten in Form zu halten, bindet man es zuvor mit Küchenspagat. Für diesen Vorgang gibt es sogar einen eigenen Begriff, das Bridieren.

Für 6 Personen

Zutaten:

  • 1 Huhn, etwa 2 kg
  • 6 Thymianzweige
  • 3 Bio-Zitronen
  • 4 Knoblauchzehen, geschält
  • 6 El Zitronensaft
  • 6 El Öl
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 1 ½ El Maisstärke

Zubereitung:

  1. Das Huhn etwas zuputzen, dann mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Thymian grob hacken und die Zitronen in Scheiben schneiden.
  3. Das gewürzte Huhn mit dem Thymian, den Knoblauchzehen und den Zitronenscheiben füllen. Im Anschluss das gefüllte Huhn bridieren, also mit Küchenspagat in Form binden und in eine hitzebeständige Form legen.
  4. Zitronensaft und Öl verquirlen und über das Huhn gießen. Die Hühnersuppe untergießen.
  5. Bei 200° C etwa 30 Minuten lang braten, dann die Hitze auf 180° C herunterdrehen und 1 weitere Stunde garen. Währenddessen immer wieder mit dem austretenden Saft übergießen.
  6. Nach Ende der Garzeit das Huhn aus dem Ofen nehmen.
  7. Den Bratensaft in einem kleinen Topf aufkochen lassen und mit etwas Maisstärke binden.
  8. Den Küchenspagat entfernen und das Huhn mit gewünschten Beilagen und der Bratensauce servieren.
 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter