31.01.2019 21:55 |

„Er fühlt sich besser“

Dominic Thiem schon wieder im Schlagtraining

Erstmals seit sechs Jahren mischt Österreichs Davis-Cup-Team wieder im Konzert der Großen, also in der Weltgruppe, mit. Im reformierten Tennis-Traditionsbewerb geht es am Freitag und Samstag in der SalzburgArena gegen Chile um einen Platz im lukrativen Finalturnier. Eröffnet wird der Länderkampf am Freitag (15 Uhr) von Debütant Jurij Rodionov, weil Dominic Thiem eine Wettkampf-Pause einlegen musste. Immerhin: Unsere Nummer 1 absolvierte am Donnerstag wieder ein lockeres Schlagtraining. 

„Dominic hat heute das erste Mal wieder ein lockeres Schlagtraining über eine knappe Stunde absolviert“, erklärt Thiem-Trainer Günter Bresnik in einer Aussendung. „Er hat einen sehr guten Eindruck gemacht und fühlt sich auch schon deutlich besser.“ Nach Salzburg zum, Davis-Cup-Hit wird Österreichs Aushängeschild wohl auch nicht als Zuschauer kommen. „Jeder hätte ihn gerne dabei gehabt, aber das muss man so nehmen wie es ist“, erklärt Dennis Nowak.

Thiem hatte vor zwei Wochen wegen gesundheitlicher Probleme in der zweiten Runde der Australian Open gegen den Australier Alexei Popyrin aufgegeben. Der behandelnde Arzt Johann Pidlich hatte nach einer ersten eingehenden Untersuchung Entwarnung gegeben. „Dominic wird sehr bald wieder seine alte Leistungsfähigkeit und vor allem die für einen Spitzensportler nötige Gesundheit erreichen“, versicherte Coach Bresnik. Thiem war nach einer Verkühlung in der Vorbereitung in Melbourne nicht voll bei Kräften. Der Davis Cup kam für den 25-jährigen Niederösterreicher deshalb um ein paar Tage zu früh. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten