31.01.2019 15:53 |

Brand am Nassfeld

Putzlappen lösten Feuer im Hotel aus

Der Schock steckt noch einigen in den Knochen: Einen Tag nach dem Brand in einem Hotel auf dem Nassfeld ist der Betrieb aber wieder angelaufen. Ursache für das Feuer in der Wäscherei: Putzlappen hatten sich selbst entzündet.

Die rasche Alarmierung durch die Brandmeldeanlage sowie ein reibungslos durchgeführter Evakuierungsplan sorgten dafür, dass bei dem Brand in der Hotelanlage auf der Schlanitzen-Alm nicht Schlimmeres passiert ist. Bereits wenige Stunden nach dem Löscheinsatz konnte der Betrieb wieder aufgenommen werden. Elf Feuerwehren waren, wie berichtet, gegen vier Uhr in der Früh zum Einsatzort auf mehr als 1000 Meter Seehöhe ausgerückt. Einsatzleiter Herbert Zimmermann koordinierte die rund 130 Feuerwehrmänner: „Da unsere Atemschutztrupps den Brandort in der Wäscherei rasch lokalisiert hatten, konnte sofort gelöscht sowie ein Ausbreiten des Schwelbrandes verhindert werden.“

Putzlappen als Brandstifter
260 Gäste und gut 100 Mitarbeiter des Betriebes mussten zwar leicht bekleidet in die Kälte flüchten, sie wurden jedoch nach kurzer Zeit von einem benachbarten Hotel aufgenommen. Wenige Stunden später waren sogar ihre Zimmer wieder bezugsbereit. Unterdessen konnte auch die Brandursache geklärt werden: Mit chemischen Mitteln getränkte Putzlappen hatten sich selbst entzündet.

Mehr dazu unter:

Alex Schwab
Alex Schwab
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol