28.01.2019 12:57 |

Wollte Fotos machen

WEGA holt tollkühnen „Klettermax“ von Baukran

Eigentlich wollte er nur Fotos machen, am Ende wurde ein 22-Jähriger dann von Spezialkräften der WEGA von einem Baukran geholt: Der junge Mann war am Sonntag beim Haus des Meeres im Wiener Bezirk Mariahilf bis zur Kanzel geklettert, dann traute er sich jedoch nicht mehr hinunter …

Zwei Zeugen hatten gegen 21 Uhr die Einsatzkräfte alarmiert, da der 22-Jährige offenbar Probleme hatte. Berufsfeuerwehr und Polizei sicherten den Ort ab. In der Schadekgasse und der Gumpendorferstraße kam es von 21.25 bis 22.45 Uhr zu Straßensperren.

Die Seiltechniker der WEGA bestiegen den Kran und holten den Mann aus der Kanzel. Er wurde gesichert und von den Beamten unversehrt auf den Boden gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter