28.01.2019 08:02 |

Er wurde festgenommen

17-Jähriger bedrohte eigene Mama mit dem Umbringen

Durchgedreht ist ein 17-jähriger Klagenfurter in der elterlichen Wohnung in der Landeshauptstadt: Bei einem Streit am vergangenen Dienstag bedrohte er seine Mutter mit dem Umbringen.

Während der verbalen Auseinandersetzung drohte der junge Mann seiner Mutter auch damit, sie „zu vernichten“, sollte sie die Polizei verständigen. Danach flüchtete er aus der Wohnung.

Inzwischen wurde ein Betretungsverbot gegen ihn ausgesprochen - das Verbot konnte ihm telefonisch zur Kenntnis gebracht werden. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich der 17-Jährige an einem unbekannten Ort auf. Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt erteilte eine Festnahmeanordnung.

Bei Festnahme wurde Cannabis gefunden
Nach umfangreichen Ermittlungen konnte der Klagenfurter gestern, Sonntag, gegen 21.35 Uhr in der Wohnung eines Bekannten in Klagenfurt festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert werden. Bei der Festnahme wurde bei ihm noch eine geringe Menge Cannabiskraut vorgefunden und sichergestellt.

Er wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol