So, 17. Februar 2019
21.01.2019 12:03

4 Überfälle gestanden

Steirer entpuppt sich als mutmaßlicher Serientäter

Jener Räuber, der am Samstag im burgenländischen Stegersbach eine Trafik überfallen haben soll, hat sich als mutmaßlicher Serientäter entpuppt. Der Steirer (35) habe laut Polizei insgesamt vier ähnlich gelagerte Straftaten gestanden!

Nach dem Überfall auf eine Trafik im südburgenländischen Stegersbach gestand der Verdächtige vier Delikte. Der Mann gab laut Exekutive zu, außerdem dieselbe Trafik bereits im September 2018 überfallen zu haben. Außerdem bekannte er sich laut Staatsanwaltschaft zu zwei Überfällen auf eine Tankstelle im steirischen Burgau (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld), so ein Sprecher.

Der Täter hatte am Samstag kurz vor 6.30 Uhr die Verkäuferin der Trafik mit einer Pistole bedroht und war mit Wechselgeld und Zigaretten geflüchtet. Er soll laut Polizei einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag erbeutet haben. „Ein Teil der Beute wurde sichergestellt“, teilte Roland Koch, Sprecher der Staatsanwaltschaft Eisenstadt, mit.

„Akribische Polizeiarbeit“
Die Verkäuferin habe eine gute Beschreibung des Mannes gegeben, sagte der Sprecher. Der maskierte, rund 1,70 Meter große Täter war demnach mit dunklem Kapuzensweater und dunkler Hose sowie Sportschuhen bekleidet. Durch „akribische Polizeiarbeit“ und aufgrund der Spurenlage sei der Verdächtige ausgeforscht worden, wurde mitgeteilt. Auch ein Diensthund war im Einsatz, der Mann ließ sich am späten Samstagnachmittag widerstandslos an seiner Wohnadresse festnehmen.

Der 35-jährige Verdächtige wurde am Sonntag in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht. Ein Antrag auf Untersuchungshaft liegt laut Anklagebehörde vor.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
RB Salzburg gegen GAK
Rapid muss im Cup-Halbfinale beim LASK antreten!
Fußball National
Lévy mag Kanzler nicht
„Für Sanktionen gegen das Österreich von Kurz“
Österreich
Nun im Cup-Halbfinale
5:2! Rapid nahm im Pokal bittere Rache an Hartberg
Fußball National
Deutsche Bundesliga
Hütters Frankfurter holen gegen Gladbach „nur“ 1:1
Fußball International
Burgenland Wetter
-1° / 11°
wolkenlos
-2° / 14°
wolkenlos
0° / 12°
wolkenlos
-1° / 11°
heiter
0° / 12°
wolkenlos

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.