25.01.2019 08:01 |

Rezepttipp

Miesmuscheleintopf

Die Muscheln müssen vor der Zubereitung unbedingt sehr gründlich gespült werden. Wer mag schon Sand zwischen den Zähnen spüren?

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 1,4 kg Miesmuscheln, geputzt und gereinigt
  • 200 g Karottenwürfel
  • 200 g gelbe Rübenwürfel
  • 200 g Stangenselleriewürfel
  • 200 g Lauch, geschnitten
  • 100 ml Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, in feine Scheiben geschnitten
  • ¼ l Weißwein (trocken)
  • ½ l Kombucha classic
  • ¼ l Gemüsesuppe
  • 100 g Butter
  • 1 Bund Jungzwiebeln, fein geschnitten

Zubereitung:

  1. Das Olivenöl in einem großen, flachen Topf erhitzen und darin die Knoblauchscheiben glasig anschwitzen.
  2. Sämtliche Gemüsewürfel zugeben und 5 Minuten lang bei mittlerer Hitze farblos anschwitzen.
  3. Danach mit dem Weißwein, dem Kombucha und der Gemüsesuppe aufgießen und aufkochen lassen.
  4. Anschließend in den Sud die Butter und die geputzten, geschlossenen Muscheln sowie die geschnittenen Jungzwiebeln geben.
  5. Zugedeckt bei mittlerer Hitze garen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben (dauert ca. 3 bis 5 Min).
  6. Nach Geschmack mit Salz abschmecken und sofort heiß servieren.
 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol