27.11.2018 09:41 |

Höschen abgestreift

Kardashian posiert halb nackt für Herrenmagazin

„Keeping Up With The Kardashians“-Star Kourtney Kardashian lässt ja des Öfteren die Hüllen fallen - jetzt hat die dunkelhaarige Beauty sich für die mexikanische Ausgabe des Herrenmagazins „GQ“ ihres Höschens entledigt.

Der Reality-Star ziert die Dezember/Jänner-Ausgabe des Magazins. Am Cover trägt Kardashian lediglich einen winterlichen, schwarzen Rollkragenpullover, sonst nichts. Ihren nackten Po streckt das schöne Starlet keck in die Kamera. Ein weiteres Coverbild zeigt sie in einem weißen Rippbody.

Am liebsten nackt
Die 39-Jährige erklärte, dass sie sich sehr „wohl in ihrer Haut“ fühle. Am allerwohlsten aber sei ihr, wenn sie nackt durchs Haus läuft. Für die Fotostrecke im Heft posierte die TV-Darstellerin deshalb auch völlig ohne Kleidung. Mehrere Fotos auf der Website des Magazins zeigen sie im Evaskostüm. Für sie ist es wichtig, ein „positives Image seines Körpers“ zu zeigen. 

Die Liebe zu ihrem eigenen Körper führt sie auch auf die Tatsache zurück, dass sie so oft wie möglich Sport macht, um in Form zu bleiben. „Nicht nur für meinen Körper, sondern auch, weil es meiner Seele gut tut und mich entspannt“, erklärt sie. Auch Ernährung ist der brünetten Schönheit sehr wichtig. Über die Jahre habe sie sich Wissen über gesundes Essen angeeignet, sei jedoch auch entspannter geworden und gönne sich ab und zu kleine Sünden. „Ich habe früher bestimmte Diäten gemacht. Ich habe aus allen etwas gelernt und habe sie in meinen Lebensstil integriert, aber ich bin heute nicht mehr so streng“, plaudert Kourtney aus.

Schwierige Suche nach dem Traummann
Die älteste der Kardashian-Schwestern ist gerade Single und verriet, dass sie jemanden finden möchte, mit dem sie alt werden könne. Vom Vater ihrer drei Kinder, Scott Disick, ist sie seit Jahren getrennt. Auch ihre Beziehung mit dem 25-jährigen Model Younes Bendjima ging in die Brüche. Zuletzt wurde sie mit dem 21-jährigen Stylisten und Model Luka Sabbat gesichtet.

„Für mich ist es wichtig, dass mein Partner an sich glaubt, dass er weiß, wer er ist, damit er sich vor niemandem rechtfertigen muss“, sagt Kardashian. Der Mann ihrer Träume müsse zudem verständnisvoll sein und sie so aktzeptieren, wie sie ist.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter