330.000-Euro-Schlitten

Aubameyang hat seinen Lamborghini vergoldet

Arsenal-Star Pierre-Emerick Aubameyang liebt es nicht nur auf dem Rasen pfeilschnell zu sein, sondern auch auf der Straße. Immer wieder sorgt Afrikas Fußballer des Jahres deshalb für Negativschlagzeilen. Nun hat er seinen 330.000 Euro teuren Lamborghini Aventador auch noch extravagant verschönern lassen. Die britische Polizei wird‘s freuen.   

In Silber viel zu schnell
Aubameyang besitzt einen roten und einen weißen Ferrari, einen Mercedes, einen goldenen Land Rover und eben auch einen Lamborghini. Erst vor rund zwei Monaten war der frühere Dortmund-Stürmer mit seinem damals noch silbernen Sportwagen auf der Autobahn mit knapp 160 km/ h in eine Radarkontrolle gerast. Dabei gilt auf englischen Motorways eine Höchstgeschwindigkeit von 112 km/h. 1.400 Euro Strafe musste „Auba“ damals bezahlen. Ein Schnäppchen für den Gunners-Striker. Immerhin soll Aubameyang in London rund 11 Millionen Euro pro Jahr kassieren. Da schien nun ein silbernes Auto offenbar doch zu billig!

Wall of Fame
Aubameyang ließ deshalb jetzt die silberne Folierung auf seinem 330.000 Euro teuren „Lambo“ entfernen und dafür eine goldene Chrom-Außenhaut aufziehen. Und das vom Star-Designer aller Protz-Karossen Yianni Charalambos, der den Kicker auch gleich auf seiner „Wall of Fame“ unterschreiben ließ. Übrigens: Das goldene Auto passt nicht nur zum Gehalt des Arsenal-Stars, sondern auch zu seiner Form. Hat Aubameyang doch mit seinen neun Toren in 15 Pflichtspielen gerade richtig großen Anteil am Höhenflug von Arsenal. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten