Di, 22. Jänner 2019

LASK-Coach enttäuscht

08.11.2018 15:17

Erdogan steht vor Abschied aus Oberösterreich!

Er hat in der Vergangenheit immer wieder aufgezeigt und sein großes Potenzial angedeutet - trotzdem steht die „Ehe“ zwischen Dogan Erdogan und dem LASK nun vor dem Aus! Der in der heurigen Saison wegen einer garstigen Schambeinentzündung lange Zeit zur Untätigkeit verurteilte Ex-Nachwuchs-Teamspieler der Türkei teilte mit, den Klub im Winter verlassen zu wollen. Und Oliver Glasner scheint nicht versucht zu sein, den 22-Jährigen aufhalten zu wollen…

Wie der LASK-Trainer und -Sportchef am Donnerstag am Rande einer Pressekonferenz erläuterte, sei er mit Erdogans Trainingsleistungen in den vergangenen Wochen und Monaten nicht sonderlich zufrieden gewesen - weshalb er ihn auch kaum mehr eingesetzt habe. Ende August hatte der Türke gerade einmal neun Minuten gegen den TSV Hartberg auflaufen dürfen, doch Seither war keine einzige weitere Einsatzminute dazugekommen. Gegen den SKN St. Pölten stand er vergangene Woche überhaupt nicht mehr im Kader…

Erdogan habe nun in einem Vier-Augen-Gespräch mit Glasner erklärt, dass er den LASK im Winter gerne verlassen würde - für einen Neustart abseits der Stahlstadt. Wo der Mittelfeldspieler, der in seiner LASK-Zeit insgesamt 74 Partien absolvierte (3 Tore, 12 Assists), nicht mehr auflaufen wird. Denn: „Es wäre der Mannschaft gegenüber unfair, weiterhin auf einen Spieler zu bauen, der das Team im Stich lässt, wenn es ihn braucht“, schob Glasner weiteren Einsätzen von Erdogan einen Riegel vor…

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
Spanien - LaLiga
SD Eibar
3:0
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
0:2
AC Mailand
Juventus Turin
3:0
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
0:1
Caykur Rizespor
Bursaspor
1:1
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
1:0
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.