30.10.2018 18:27 |

Nach Freilos

Thiem zum Paris-Auftakt gegen Franzosen Simon

Dominic Thiem triift beim Masters-1000-Turnier in Paris-Bercy nach seinem Freilos in der zweiten Runde auf Gilles Simon. Der Franzose setzte sich am Dienstag gegen seinen Landsmann Lucas Pouille mit 6:3,6:4 durch. Thiem ist in Frankreichs Hauptstadt als Nummer sechs gesetzt. Der Niederösterreicher kämpft im ATP-Race noch um seine dritte Teilnahme an den ATP World Tour Finals in London.

Simon unterlag zuletzt in Basel im Viertelfinale dem späteren Sieger Roger Federer in drei Sätzen. Gegen Thiem hat der 33-jährige Weltranglisten-31. von neun Duellen sieben verloren. Die sechs jüngsten Vergleiche gewann allesamt der Österreicher. Das Zweitrunden-Spiel in Paris ist für Mittwochabend angesetzt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten