Do, 17. Jänner 2019

Klagenfurt

22.10.2018 20:39

Keine Info-Broschüre mehr für neue Hundebesitzer

Hundebesitzer, die ihre Vierbeiner beim Magistrat Klagenfurt anmelden, erhalten zur Orientierung die Klagenfurter Hundebroschüre. Seit Monaten wird diese allerdings nicht mehr ausgeteilt. Angeblich soll eine neue kommen. Gerade in Zeiten hitziger Hundediskussionen wäre dieser Leitfaden wichtiger denn je.

Die Infofibel für Hundefreunde und -besitzer wird bei der Anmeldung des Vierbeiners ausgeteilt. Seit Monaten gehen jedoch angehende Hundebesitzer leer aus. Die Broschüre informiert über viele wichtige Themen, wie:

  • Chippen und Registrieren - denn ohne Registrierung ist der Chip wertlos
  • Ausbildung und Hundeschulen
  • Verordnungen und Gesetze
  • Hundefreilauf- und verbotszonen
  • Gassimaten-Standorte

Laut Pressestelle sei die Hundefibel veraltet. Sie werde auf den neuesten Stand gebracht: „Es soll auch einen Plan mit sämtlichen Gassimaten-Standorten geben.“ In etwa einem Monat dürfte es die wichtige Hundebroschüre wieder geben.

„Gerade jetzt wäre diese Broschüre wichtig. Da wird über Verbote und Beißkorbpflicht diskutiert, und dann gibt es nicht einmal eine Anleitung“, wundert sich Stadtrat Wolfgang Germ. „Aufklärung ist doch viel wichtiger als Strafe“, ist Germ überzeugt. „Ich finde, die neue Broschüre sollte dann den Neuanmeldern nachgeschickt werden.“

Claudia Fischer
Claudia Fischer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Das Sportstudio
England-Gerücht um Stöger & Wengens Beinahe-Crash
Video Show Sport-Studio
Transfergerücht
Grillitsch zu Tottenham? „Hoffenheim ist super!“
Fußball International
Raus aus den Federn
Auf geht‘s zur extrem stylischen Pyjamaparty!
Beauty & Pflege

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.