Di, 18. Dezember 2018

Tödlicher Unfall

03.10.2018 06:22

Auto gegen Baum: Frau tot, drei Kinder verletzt

Als erstes traf die Rettung am Unfallort ein, dann kamen auch Polizei und Feuerwehr: Nach einem schlimmen Verkehrsunfall auf der Bleiberger Straße erlag eine Frau (55) ihren Verletzungen. Drei Kinder wurden bei dem Unfall teils schwer verletzt.

Warum genau es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch nicht klar. Was aber feststeht: Eine 55-jährige Frau aus Bad Bleiberg fuhr am Dienstag gegen 21 Uhr mit ihrem Pkw auf der Bleiberger Straße. Sie lenkte das Fahrzeug in Richtung Mittelwald ob Villach, im Auto saßen auch die drei Enkelkinder der Frau: ein Bub im Alter von sechs und zwei Mädchen im Alter von neun und drei Jahren.

Plötzlich kam die Lenkerin rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum - es gab keinen Gegenverkehr und auch sonst keinen ersichtlichen Grund. Das berichtete eine Zeugin, die hinter dem Unfallfahrzeug unterwegs war. Die Erhebungen ergaben später, dass die 55-Jährige zuerst rund 40 Meter rechts am Straßenbankett entlang fuhr, dann einen Baum streifte und schließlich frontal gegen einen weiteren Baum prallte.

Unfall: Frau tot, drei Kinder verletzt
Vor einem schwierigen Einsatz stand die Feuerwehr: Die Kameraden schnitten die Frau aus dem Fahrzeug, doch sie erlitt noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Eines der Kinder erlitt schwere, die beiden anderen leichte Verletzungen. Die Rettung brachte sie ins LKH Villach, wo sie von Ärzten behandelt werden.

Bleiberger Straße gesperrt
Im Einsatz standen Rettung, Polizei und Feuerwehr. Die Bleiberger Straße wurde in der Zeit von 21.10 Uhr bis 23.40 Uhr gesperrt.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
ManUnited-Rauswurf
Rekord-Abfindung! So viel kassiert jetzt Mourinho
Fußball International
Vier-Minuten-Entscheid
Abseits? Spiel endet wegen Videoschiri im Chaos!
Fußball International
Jetzt noch sparen
Fünf Steuertipps zum Jahresende
Life
Überraschende Sätze
Ronaldo-Agent: CR7 wollte schon im Jänner zu Juve!
Fußball International
LASK gegen Austria
Bundesliga-Frühjahr startet mit Freitagsspiel
Fußball National
„Regnen“ auf Planeten
NASA: Saturn wird seine prächtigen Ringe verlieren
Video Wissen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.