Mo, 24. September 2018

Assistentin passt auf!

06.09.2018 12:01

Beckinsale: Gewagter Auftritt in Sarong-Kleid

Die britische Schauspielerin Kate Beckinsale ist in Großbritannien in aller Munde: Die schöne 45-Jährige war bei den GQ-Awards in einem Kleid erschienen, das man kaum als solches bezeichnen kann. Es war mehr ein knapper Badeanzug mit einem übergeworfenen Sarongtuch. Eine eigene Assistentin passte auf, dass da nichts herausflutschte. 

Kate Beckinsale hat bei ihrem Auftritt bei den diesjährigen „GQ Men of the Year Awards“ in London alle Blicke auf sich gezogen.

Die durchtrainierte 45-Jährige kam zu der Veranstaltung in einem rot-schwarzen Kleid, das aussah wie ein mit einem tief dekolletierten Badeanzug zusammengesetzter Sarong.

Das Tuch entblößte den Sixpack der Schauspielerin ebenso wie ihre muskulöse Beine. Eine Assistentin sorgte während des Gangs über den Empfangsteppich dafür, dass bei dem gewagten Kleid nichts ver- beziehungsweise herausrutschte.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.