Di, 16. Oktober 2018

Drittligist jubelt

16.07.2018 12:56

Buffon mit Patzer bei Debüt: PSG blamiert sich!

Sein Wechsel sorgte im Sommer für ordentliche Schlagzeilen! Kult-Torwart Gianluigi Buffon verließ Italiens Meister Juventus Turin nach 17 Jahren und ging zu Frankreichs Champion Paris Saint-Germain. Nun stand er zum ersten Mal für die Franzosen auf dem Platz. Sein Debüt hat sich der 40-jährige Italiener aber wohl ganz anders vorgestellt.

Der französische Meister, der mit Neo-Trainer Thomas Tuchel auf zahlreiche Nationalspieler verzichten musste und auf Jugendspieler zurückgriff, blamierte sich im Testspiel gegen den Drittligisten Chambly. Am Ende hieß es 2:4 aus der Sicht des Topklubs.

Buffon lief zum ersten Mal im PSG-Trikot auf. Der Weltklasse-Keeper war 45 Minuten lang im Einsatz und musste zwei Mal hinter sich greifen. Zudem verschuldete er auch noch einen Elfmeter.

Somit war es kein ruhmreicher erster Auftritt von Buffon, der wohl um den Stammplatz bei PSG ordentlich kämpfen muss.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Neuer Strafenkatalog
Bundesliga setzt gegen „böse Fans“ auf Punktabzüge
Fußball National
Liveticker
Auf geht‘s! Zeigen wir es Dänen heute im Test
Fußball International
Klub greift durch
Nach Prügelei: Arda Turan muss hohe Strafe zahlen
Fußball International
Als Vorbereiter
Ronaldo lockt unzufriedenen Bayern-Star zu Juve
Fußball International
DFB-Team unter Druck
Beendet das Frankreich-Spiel die Ära des Jogi Löw?
Fußball International
4:3 gegen Uruguay
Salzburgs Minamino schießt Japan zum Sieg
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.