So, 22. Juli 2018

Für neue YouTube-Bühne

01.07.2018 06:50

Linzer „Krone“-Fest sucht Moderations-Nachwuchs

Aufgepasst! Erstmals steigt das Linzer „Krone“-Fest mit dem 16. + 17. + 18. August bei freiem Eintritt an drei Tagen. Zum Start mit YouTube-Lieblingen wie Bars & Melody und Daniele Negroni am Hauptplatz wird für das Linzer „Krone“-Fest Moderations-Nachwuchs gesucht!

Mit 70 Acts auf 13 Bühnen & Plätzen verwandelt sich Linz dank dem Linzer „Krone“-Fest zum größten Openair des Landes. Natürlich bei freiem Eintritt! Beim Start am Donnerstag steht vor allem die Hauptbühne im Mittelpunkt - wo YouTube-Lieblinge ihre Fans begeistern. Und genau diese Bühne am Hauptplatz könnte am Fest „Deine“ werden...

Jung und nicht auf den Mund gefallen
Sucht doch die „Krone“ dafür Moderations-Nachwuchs, der YouTube-Stars wie Bars & Melody und Daniele Negroni vor den Vorhang holt. Voraussetzung? Jung und nicht auf den Mund gefallen. Du wirst aber auf der YouTube-Bühne nicht alleine gelassen. Unsere langjährige Hauptbühnen-Moderatorin und „Krone“-Redakteurin Sabine Kronberger wird dir im Vorfeld und beim Fest zur Seite stehen. “Mut, Wortgewandtheit und Spontanität sind wichtige Dinge, die man mitbringen“, sagt sie. 

Kurz-Video zur Vorstellung
Wie man diese Chance nützt? Ein kurzes Video, in dem man sich selbst vorstellt, per Mail bis 22. Juli an ooe.bewerbung@kronenzeitung.at (KW: „YouTube-Moderation“) schicken - samt Name, Wohnort, Alter und Telefonnummer. Die überzeugendsten Einsendungen werden zum Casting (Ende Juli) eingeladen, bei dem die Entscheidung fällt, welcher Bursch oder welches Mädchen mit Mikro auf die Bühne darf.

Spice-Girl
Fix ist, dass mit Melanie C ein Ex-Spice-Girl Nr. 1-Hits wie „First Day Of My Life“ beim Linzer „Krone“-Fest performt. Zudem warten Joris, die Edlseer und viele weitere Topstars aus unterschiedlichen Genres. Nicht fehlen dürfen Weindorf und Kinderparadies. Alle Acts, die am 16. + 17. + 18. August auf den 13 Bühnen & Plätzen bei freiem Eintritt zu erleben sind, werden in den nächsten Wochen verraten...

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.