Mo, 20. August 2018

Thiem vor Finaleinzug

08.06.2018 06:44

Muster: „Sehe keinen, der ihn schlagen soll!“

Tennisstar Dominic Thiem will rot-weiß-rote Sport-Geschichte schreiben. Und als zweiter Österreicher nach Legende Thomas Muster bei einem Grand Slam im Einzel ins Finale einziehen. „Ich bin voll fit, die Schläge passen und ich habe das nötige Selbstvertrauen“, erklärt der 24-Jährige, „das sind optimale Vorzeichen!“

Muster triumphierte 1995 bei den French Open, das aktuelle Tennis-Geschehen verfolgt er noch genau. „Ich hab alle Matches von Dominic in Paris gesehen, ich bin beeindruckt“, schwärmt die ehemalige Nummer eins der Welt, „Thiem ist im Laufe des Turniers immer stärker geworden.“

Heute (ab 13 Uhr im sportkrone.at-Ticker!) trifft Dominic auf dem Centercourt auf den italienischen Sensationsmann Marco Cecchinato, Muster sitzt wieder vor dem Fernseher: „Dominic schafft es ins Finale. Eigentlich sehe ich keinen, der ihn in Paris schlagen soll ...“

Worte, die Thiem natürlich freuen: „Ich hab den größten Respekt vor Muster. Tom gehört zu den größten Sandplatz-Spielern aller Zeiten.“ Gegen Cecchinato geht der Lichtenwörther als Favorit ins Rennen, doch auch nach dem Abschluss-Training auf Court Nummer 4 in Roland Garros warnt Dominic: „Marco hat nichts zu verlieren. Das wird wieder ein ganz harter Fight für mich.“

Cecchinato, der sich nach den French Open von Rang 72 in Richtung Top 20 vorschiebt, stand dabei in der ersten Runde gegen Marius Copil vor dem Aus. „Da lag er mit 0:2 in Sätzen hinten“, sagt Dominic, „hat aber diese Partie gedreht. Cecchinato hat grenzenloses Selbstvertrauen, er ist sicher der Mann des Turniers.“

Peter Moizi, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Serie A
Fehlstart für Inter gegen Sassuolo
Fußball International
Wickens im Spital
Horror-Crash überschattet IndyCar-Serie
Motorsport
Deutscher Cup
Trimmel mit Eigentor, Gladbacher Rekordsieg
Fußball International
Zoff wegen Doku
Fehlende Klasse? Guardiola antwortet Mourinho!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Nürnberg holt japanischen Teamspieler Kubo
Fußball International
Premier League
Manchester United blamiert sich bei Underdog
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.