Mo, 20. August 2018

Gemeinsame Abende

07.06.2018 14:37

Vito Schnabel: Das ist Heidi Klums Nachfolgerin!

Sie brachte schon Johnny Depp um den Verstand und verdrehte „Mr. Tesla“ Elon Musk den Kopf, jetzt bringt die heiße Schauspielerin angeblich Heidi Klums Ex Vito Schnabel auf Hochtouren!

Vergangene Woche erwischten Paparazzi ein ungewöhnliches Paar, welches in New York auf einem Autorücksitz in ein Gespräch vertieft war. Als die Paparazzi ihre Kameras auf die beiden richteten, versuchten sich Vito Schnabel und Amber Heard vor den Kameras zu verstecken.

Gemeinsame Abende
Bei einem gemeinsamen Frühstück in New York wurde das Paar ebenfalls ertappt. „Küssend!“, wie ein Augenzeuge schwört. Verliebt wie Teenager seien die beiden, berichtet die „Daily Mail“ und erzählt, Schnabel und Heard hätten beim gemeinsamen Abendspaziergang gekichert und die Köpfe zusammengesteckt. 

Dem US-Kunsthändler sei das neue Liebesglück gegönnt. Die Trennung von Heidi Klum soll er dermaßen schlecht verdaut haben, dass er nach dem Bekanntwerden ihrer neuen Beziehung mit Boybandstar Tom Kaulitz weinend in einem Restaurant gesessen haben soll.

Für Amber Heard ist diese Beziehung ebenfalls ein Neustart. Die einjährige Ehe mit Johnny Depp endete 2016 mit einem enormen Scheidungsstreit.

Mit Unternehmer Elon Musk, mit dem sie wenig nach der Scheidung zusammenkam, sah es zuerst rosig aus, doch schon im August 2017 war alles wieder aus. Versuche, die Beziehung wieder aufleben zu lassen, scheiterten.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.