Mi, 20. Juni 2018

Entscheidung getroffen

20.05.2018 07:57

Austrias Serbest erstmals im Kader der Türkei

Austria-Wien-Profi Tarkan Serbest ist erstmals in den Kader der türkischen Nationalmannschaft einberufen worden. Trainer Mircea Lucescu benannte einen 27-Mann-Kader für die Freundschaftsspiele gegen die WM-Starter Iran (28. Mai), Tunesien (1. Juni) und Russland (5. Juni).

Die Türkei hatte die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Russland klar verpasst.

Lucescu „war in den vergangenen Monaten häufig in Wien, hat sich um mich bemüht und mir von seinen Plänen erzählt“, schrieb Serbest auf Instagram. „Auch mit Franco Foda gab es vor einigen Monaten ein Telefonat. Dieses verlief total korrekt. Ich würde sagen, dass die persönliche Perspektive, auch als Resultat aus diesen Gesprächen, schlussendlich ein wichtiger Faktor für meine Entscheidung war.“

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.