Sa, 22. September 2018

Meilenstein

30.04.2018 10:10

David Villa übertrifft 400-Tore-Marke

Als erst fünfter noch aktiver Spieler hat der Spanier David Villa mehr als 400 Tore als Profifußballer erzielt. Am Sonntagabend (Ortszeit) traf der 36-Jährige beim 3:1-Sieg von New York City gegen Dallas in der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) zweimal. Vor Villa hatten auch Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Zlatan Ibrahimovic und Luis Suarez die 400er-Marke übertroffen.

Im Yankees Stadium verwandelte Villa zunächst in der 36. Minute einen Elfmeter zum 2:1. Später ließ der Teamkollege des derzeit verletzten Ismael Tajouri noch Treffer Nummer 401 folgen. Mit 59 Toren ist der ehemalige Valencia- und Barcelona-Stürmer Rekordtorschütze in der spanischen Nationalmannschaft. Für den New York City FC spielt Villa seit drei Jahren. Seinen bis dato letzten Einsatz für Spanien hat der Stürmer, der 2014 seinen Rücktritt im Teamtrikot erklärt hatte, im vergangenen September absolviert.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.