So, 23. September 2018

Neue Prozessoren

03.04.2018 12:31

Intel packt Core-i9-Power erstmals in Notebooks

Die Power eines Stand-PCs in einem Notebook verspricht Intel mit den neuen Core-i9-Prozessoren der achten Generation, die der Chipkonzern am Dienstag vorstellte. Die sechs Kerne des Spitzenmodells Core i9-8950HK takten demnach dank der hauseigenen „Thermal Velocity Boost“-Technologie mit bis zu 4,8 Gigahertz und ermöglichen so gegenüber dem bisher leistungsstärksten Notebook-Prozessor (Core i7-7820HK) laut Intel im Gaming-Bereich bis zu 41 Prozent mehr Bilder pro Sekunde sowie ein bis zu 59 Prozent schnelleres Bearbeiten von 4K-Videos. Erste Notebooks mit entsprechenden Prozessoren sollen in den kommenden Wochen unter anderem von Asus und MSI auf den Markt kommen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).