23.10.2009 10:36 |

Mit Beute geflüchtet

Tankstellenüberfall: Duo mit "Scream"-Masken getarnt

Am frühen Freitagmorgen haben zwei Unbekannte eine Tankstelle in Favoriten überfallen. Besonders auffällig: Die beiden Männer trugen Masken, die jener des Killers aus dem erfolgreichen Hollywood-Film "Scream" (1996, Bild) nachempfunden waren. Einer der beiden Unbekannten bedrohte den 24-jährigen Angestellten mit einer Pistole und forderte Geld, während der andere Rubbellose einsteckte.

Danach flüchteten die Maskierten zu Fuß in Richtung Triester Straße. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

Der Vorfall ereignete sich gegen 4 Uhr in der Raxstraße. Der vagen Täterbeschreibung zufolge dürften die Gesuchten etwa 1,75 Meter groß sein. Einer der beiden war von molliger Statur, der zweite wurde als schlank beschrieben.

Symbolbild

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen